Die Geschäftsführung

Gunnar Dittmann

Portfolioverwaltung – Flugzeuge, Schiffe, Erneuerbare Energien

Gunnar Dittmann ist seit 2013 Geschäftsführer der Hamburg Asset Management. Er gründete 2006 das auf Flugzeugfonds spezialisierte HEH Hamburger EmissionsHaus, das er seither als Geschäftsführender Gesellschafter führt.

Zuvor war er Geschäftsführer bzw. Vorstandsmitglied der Lloyd Fonds AG. Gunnar Dittmann projektierte und platzierte in den vergangenen 20 Jahren in den Assetklassen Schifffahrt, Flugzeuge, Immobilien und erneuerbare Energien bereits über 60 Beteiligungsangebote mit einem Investitionsvolumen in Höhe von über EUR 1,8 Mrd. und einem Eigenkapital von ca. EUR 800 Mio.

 

Dr. Sven Kehren

Portfolioverwaltung – Flugzeuge, Schiffe

Dr. Sven Kehren ist seit 2015 Geschäftsführer der Hamburg Asset Management. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Assetklassen Schifffahrt und Flugzeuge.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Hamburger Sparkasse im Jahr 1995 studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. Es folgte eine Promotion am Institut für Geld- und Kapitalverkehr. Während der Promotion arbeitete er als Analyst für einen großen deutschen Vertrieb und ein Analysehaus im Bereich geschlossener Fonds. Im Anschluss war er für das Emissionshaus EH1 als Konzeptionär für die Prospektierung der Fonds verantwortlich, bevor er im Jahr 2006 zum Hamburger EmissionsHaus HEH wechselte und dort den Bereich Konzeption aufbaute und leitete.

 

Jessica Beckmann

Risikomanagement

Jessica Beckmann ist seit September 2017 Geschäftsführerin der Hamburg Asset Management. Sie verfügt über fundierte Erfahrungen im Risikomanagement von Asset-Finanzierungen, insbesondere im Immobilien- und Schifffahrtsbereich.

Zuvor war Sie langjährig bei der HSH Nordbank und dem Vorgängerinstitut tätig. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Förderprogramms stieg sie über die Management-Qualifizierung in die Führungslaufbahn ein. Vor 15 Jahren übernahm sie die erste Leitungsaufgabe und verantwortete seitdem Asset-Finanzierungen der Bank, spezialisiert auf inländische und ausländische Immobilien- und Schiffsfinanzierungen. Die Betreuung von diversifiziert aufgestellten Kundengruppen verschaffte ihr zudem Expertise in anderen Produkt- und Assetbereichen der Bank. Seit 2011 waren ihre Management Aufgaben fokussiert auf die Transaktionsstrukturierung, Analyse und Risikobeurteilung.